Mediathek
 

Ehrengabe für Heinz Wieland

Die 5 nominierten Preisträger eingerahmt von Bürgermeister Franz Josef Moormann (li) und Vertreterin Uschi Baum (re) Heinz Wieland (li) und Stefan Hügen mit Ihren Urkunden

von links:

Ullrich Westermann, Franz Josef Moormann, Heinz Wieland und Uschi Baum

 

Zum Vergrössern die Bilder bitte anklicken

 

 

Am Tage des diesjährigen Ehrenamtes wurden wieder verdiente Persönlichkeiten für Ihr  großes Engagement im sozialen Bereich in der Stadt Kaarst geehrt. Auch unser ehemaliger Vorsitzender Heinz Wieland wurde für seine erfolgreiche und ehrenamtliche Arbeit für unsere SG (von 2004 bis 2013 SG Vorsitzender) mit der Ehrengabe der Stadt Kaarst ausgezeichnet. 

 

Die Ehrung wurde am 5. Dezember 2014 im Atrium des Kaarster Rathauses vorgenommen und die Laudatio hielt Bürgermeister Franz Josef Moormann.

 

 

Stefan Büntig berichtete:

 

SG-Ehrenvorsitzender bekommt Ehrenamtspreis der Stadt

 

Kaarst. In diesem Jahr kam der Nikolaus einen Tag früher als normal zu Heinz Wieland, dem langjährigen Vorsitzenden der SG Kaarst. Anlässlich des Tages des Ehrenamtes, der immer am 5.Dezember gefeiert wird, verlieh der Rat der Stadt den Ehrenpreis der Stadt an fünf verdiente Mitbürger, die durch ihren persönlichen Einsatz zur Stärkung des Allgemeinwohls beigetragen haben.

 

Der Kaarster Bürgermeister Franz-Josef Moormann hatte in den Atrium des Rathauses zu einer Feierstunde eingeladen und hob die Verdienste der vom Rat der Stadt nominierten Preisträger hervor. „Wir stellen Sie gern in den Mittelpunkt, Ihnen gilt heute unser öffentlicher Dank!“, erklärte Moormann.

 

Heinz Wieland befand sich in guter Gesellschaft, denn außer ihm wurde auch Ulrich Westermann vom Kaarster Segelclub, Annemarie Sassenrath vom Vorster Pfarrzentrum, Sabine Schrills vom VfS Büttgen und der Unternehmer Stefan Hügen geehrt. Heinz Wieland und Stefan Hügen gelten als haupt- verantwortliche Initiatoren des Benefitzlaufs der SG Kaarst, dem Kaarst total-Lauf, eine Verbindung, die bereits seit 12 Jahren bestens funktioniert.

 

Durch sein Wirken im größten Kaarster Sportverein, zunächst als Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung und anschließend als ehrenamtlicher Vereinsvorsitzender habe Wieland nicht nur das Ansehen der SG in der Kaarster Öffentlichkeit gestärkt, die Finanzen konsolidiert und das sportliche Angebot des Vereins ausgebaut, sondern das Gesundheitszentrum und damit die SG in den Mittelpunkt der Stadt gestellt.

 

Als Ehrenvorsitzender wirkt er seit 2013 aus der zweiten Reihe und unterstützt den neuen Vorstand mit Rat und Tat, wobei er weiterhin sein Kaarster Netzwerk nutzt.

(Bilder und Textbeitrag vom Journalisten und Photografen Stefan Büntig)

 

 

Viele Kaarster Bürger/innen und unser SG Vorstand mit Vorsitzendem Leo Erdtmann haben ebenfalls der Ehrung beigewohnt, sowie auch Theo Thissen (Beiratsvorsitzender) und Axel Volker (Vorsitzender Sportausschuß). 

 

Es war nicht nur eine Ehrung und Auszeichnung für Heinz Wieland, sondern auch für die ehrenamtlichen Sportkameraden/innen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle, die ihn im Laufe seiner Amtszeit immer mit Rat und Tat unterstützt haben.

 

 

 

Eingestellt am 11. Dezember 2014  JB