Kunstturnen: FKTW Cup am 16. Juni 2018 in Hochdahl

von links: Natascha Schlag, Sarah Langnickel, Lea Fußenecker,

Lina Bolle und Jasmin Schlag

 

Die „Kaarster Spatzen“ erfolgreich nach Debüt im AK Turnen

Nora Ebel berichtet:

Schon lange sind die Kaarster Spatzen im P-Stufen, wie auch im Kürbereich aktiv. Jetzt möchte sich Trainerin Natascha Schlag mit ihrer Co-Trainerin und Tochter Jasmin Schlag zusammen mit ihren Nachwuchsspatzen im AK Bereich behaupten. Das AK steht für Altersklasse wobei die Mädchen in ihrer Altersklasse bestimmte Anforderungen erfüllen müssen. Diese steigern sich mit jedem Jahr sehr stark und bieten den Mädchen die Möglichkeit schon sehr früh auf einem hohen Leistungsniveau zu turnen. Das AK Programm ist ein vom Deutschen Turnerbund entwickelter Weg zum Olympischen Spitzensport.

Am letzten Wochenende (16.6.18) fand der bundesweite FKTW Cup in Hochdahl statt. Hier traten die Nachwuchsturnerinnen von Natascha die derzeit AK7 sind zum ersten Mal an und zeigten schon jetzt das die Spatzen auch hier nicht hinten anstehen müssen.

Lea Fußenecker, Sarah Langnickel sowie Lina Bolle zeigten einen starken Wettkampf und erturnten sich unter einer hohen Konkurrenz gute Platzierungen. Von gut 40 Turnerinnen landete Lea auf Platz 26., Lina kam auf Platz 19. und Sarah war auf Platz 8 als leistungsstärkste Kaarsterin unter den Top 10 ihrer Altersklasse dabei.

 

 

12. Juli 2018  JB